Jetzt neu: Das Personal Brand Magazin der werdewelt

Probier’s mal mit Persönlichkeit!
Personal_Brand_Magazin_20_01.jpg

Die letzten Monate haben uns vor große Herausforderungen gestellt. Schnell wurden neue Business Modelle entwickelt. Verzweifelt wurde versucht, allen möglichen und unmöglichen Zielgruppen gerecht zu werden, um irgendwie die nötigen Aufträge an Land zu ziehen. Diese Bemühungen sind oft gescheitert. Warum? Weil der Fokus fehlte, der Fokus auf das, was für die jeweilige Person authentisch und „art-gerecht“ ist – die Personality eben. Denn: Wir kaufen nur bei Menschen, denen wir auch vertrauen, die authentisch sind. Wer sich nicht von der großen Masse abhebt, der wird auch in Zukunft nicht erfolgreich sein.

In unserem neuen Personal Brand Magazin, einer Weiterentwicklung des erfolgreichen HERO MAGAZINE, finden Sie Porträts von Menschen, die mit Persönlichkeit überzeugen und erfolgreich zur Marke, zur Personal Brand geworden sind. Wir erzählen ihre Geschichte. Denn sie ist es, die sie zu den Menschen gemacht hat, die sie heute sind.

Personal Branding macht‘s möglich

Was macht Sie eigentlich so besonders? Warum kaufen die Kunden bei Ihnen und nicht bei der Konkurrenz? Liegt es vielleicht an Ihrer Fachexpertise, an ihrem umfangreichen Repertoire an Methoden, an Ihrem dicken Ordner voller Zertifikate? Wohl eher nicht. Es liegt daran, dass Ihnen die Menschen vertrauen, die Art und Weise schätzen, wie Sie mit ihnen in Kontakt treten, mit ihnen kommunizieren, sei es persönlich oder über Ihren Webauftritt und Ihre Social Media Kanäle. Sie schätzen Ihre Echtheit – erst diese macht Sie so nahbar.

Deshalb präsentieren Sie sich nicht wie jemand, der Sie gerne sein wollen, sondern wie der, der Sie sind – mit Ihren Ecken und Kanten. Schaffen Sie Empathie!

Ausgezeichnet mit dem Personal Brand Award: Walter Kohl

Mit dem Personal Brand Magazin, das im Zuge unserer Neuveröffentlichung „Das große Personal Branding Handbuch“ entstanden ist, gibt es noch eine Neuerung: Wir verleihen seit diesem Jahr den Personal Brand Award für herausragende Persönlichkeiten und einen authentischen Auftritt in der Öffentlichkeit.

In diesem Jahr ehren wir Walter Kohl, der uns als Personal Brand auf ganzer Linie überzeugt. Bereits seit vielen Jahren zeigt er sich in der Öffentlichkeit professionell, konsequent, authentisch und bodenständig. Seine Marke ist eng mit seiner Persönlichkeit verknüpft – deshalb ist er ein echtes Vorbild für Selbstständige und Unternehmer, die auf Selbstmarketing setzen. Mehr dazu, wie Walter Kohl zu einer solch herausragenden Persönlichkeit geworden ist, lesen Sie in unserem Magazin.


Was Sie in unserem Personal Brand Magazin erwartet

Was bedeutet Erfolg? Eine Frage, die sich Marcell Engel in unserer Titelstory gestellt hat. Der markante Tatortreiniger begegnet uns heute immer häufiger in Zeitungen und im Fernsehen. Doch bis dahin war es ein oft beschwerlicher Weg, der erst durch einen gravierenden Perspektivenwechsel zum Erfolg führte.

Ähnlich erging es Ulrike Wolter, der Optimistin mit Löwenherz, die sich in ihrem Leben öfter durchkämpfen musste, das Leben heute aber gelassener sieht. Auch Bettina Sabath hatte ihre ganz persönlichen Herausforderungen, doch lebt heute ihre Leidenschaft und das stärker und erfolgreicher denn je.

Personal Branding braucht auch eine Vision, ein Big Picture, ein Leitmotiv, dass das Leben erst so lebenswert macht. Elke Müller fand ihr persönliches Big Picture auf einer Indien Reise, die ihr Leben nachhaltig prägen sollte. Peter Krötenheerdt zieht es jedoch eher in eine kleine Datsche in den Weinbergen, in der er bei einem Glas Wein gerne sein Leben Revue passieren lässt und dabei immer neue Ideen schmiedet.

„Manchmal ist man einfach noch nicht gut genug. Jammern hilft nicht, dranbleiben schon“, im Personal Brand Magazin teilt Dr. Franziska Frank weitere Einsichten, die Sie zu ihrem Erfolg gebracht haben. Ähnlich sieht das auch Ralf W. Barth. Sein Motto: Aufstehen und weitermachen, ein Mann mit echter Hands-on-Mentalität.

Bunt, anders, innovativ, out of the box – das ist Lena Lührmann. Sie entfacht gerne das Feuer der Begeisterung. Roel Schaart erläutert welche Challanges er in seinem Leben erfolgreich gemeistert hat und auch Dorette Segschneider weiß, warum Aufgeben nie eine Option ist. Eine Perspektive, die auch Peter Aschenbrenner einnimmt, der in seinem Leben jede Chance genutzt hat und sich gerne von Bruce Springsteen inspirieren lässt.

www.personal-brand-magazin.de


Bestellen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Personal Brand Magazin

personal-brand-magazin-1-2020.jpg
Ausgabe 1-2020




Produkte und Dienstleistungen sind austauschbar geworden. Konventionelles Marketing stößt daher rasch an die Grenzen des Möglichen. Mit Personal Branding machen Sie sich selbst zur Marke, um in einem unübersichtlichen Markt wahrgenommen zu werden. Denn Geschäfte werden von Mensch zu Mensch gemacht, und je authentischer und stimmiger sich ein Anbieter darstellt, desto überzeugender sind seine Angebote.

Welche Besonderheiten es dabei zu berücksichtigen gilt, beleuchten die Pioniere des Personal Branding der werdewelt. In Ihrem großen Personal Branding Handbuch finden Sie vertiefende Tipps, Tricks, Informationen und Umsetzungsbeispiele zu diesen Themen.