Presse: werdewelt und werdeweg auf der Zukunft Personal 2010

werdewelt und werdeweg präsentieren sich auf der Zukunft Personal 2010 – Die Experten für Marketing und Coaching mit dem „BAM“-Faktor

Und es ging schon gleich am ersten Tag in die Vollen: Viele Interessierte aber auch bekannte Gesichter haben sich auf dem Stand von werdewelt und werdeweg auf der Zukunft Personal 2010 in Köln eingefunden. Auf einer Standfläche von 18 m² - in Halle 2.2, Stand S26 – führte Benjamin Schulz, Geschäftsführer von werdewelt und werdeweg, selbst Coach und Berater, von Beginn der Messe an interessante und vertiefende Gespräche.

„Nur strategische Entscheidungen und zielorientierte Konzepte sind heutzutage gefragt und bringen Einschlagkraft bei Kunden oder Mitarbeitern – den ‚BAM’“, sieht Benjamin Schulz das Fazit des ersten Tages. Für Produzenten oder Dienstleister steht nicht mehr das Produkt im Vordergrund, sondern die Kommunikation, wenn es um erfolgreiches Marketing geht mit dem Ziel, seine Businessziele zu erreichen.

„Der zweite Tag wird mindestens genauso interessant“, schlussfolgert Benjamin Schulz nach dem ersten, sehr erfolgreichen Tag auf der Personal und Zukunft 2010. „Wir freuen uns schon auf weitere anregende Gespräche.“



Produkte und Dienstleistungen sind austauschbar geworden. Konventionelles Marketing stößt daher rasch an die Grenzen des Möglichen. Mit Personal Branding machen Sie sich selbst zur Marke, um in einem unübersichtlichen Markt wahrgenommen zu werden. Denn Geschäfte werden von Mensch zu Mensch gemacht, und je authentischer und stimmiger sich ein Anbieter darstellt, desto überzeugender sind seine Angebote.

Welche Besonderheiten es dabei zu berücksichtigen gilt, beleuchten die Pioniere des Personal Branding der werdewelt. In Ihrem großen Personal Branding Handbuch finden Sie vertiefende Tipps, Tricks, Informationen und Umsetzungsbeispiele zu diesen Themen.