22 FRAGEN AN ... Elke Müller

Hinter den Kulissen ist vor den Kulissen. So läuft das zumindest bei uns. Denn mit unserem Personal Branding holen wir all die Schätze ans Licht, die sich in jedem von uns verbergen.


Sie arbeitet mit internationalen Unternehmen, lotst ihre Auftraggeber durch den nicht immer einfachen Prozess der Internationalität hin zur Diversity. Mit ihrem Unternehmen compass international ist sie erste Ansprechpartnerin für Relocation, Integration und interkulturelle Kompetenz. Dass der Mensch eine große Rolle in ihrem Leben spielt, zeigt sich in allem, was sie anpackt. Ihre Antworten auf unsere Fragen geben einen Blick auf den Menschen, der sich hinter der Geschäftsführerin verbirgt.

  1. Wie sieht dein perfekter Tag aus?
    Nicht vor 8.00 Uhr aufstehen, eine erste Tasse Kaffee im Bett, raus ins Freie, abends etwas Leckeres kochen und ein Gläschen Wein trinken. Perfekte Tage im Job sind die mit Leichtigkeit beim Tun und Überraschungen.

  2. Welches ist deine Schokoladenseite?
    Schau mir in die schokoladenfarbenen Augen.

  3. In welchem Facebook-Postfach würdest du gerne ungestört lesen können?
    Pippi Langstrumpf

  4. Wo ist dein Lieblingsplatz zum Arbeiten?
    Das ist abhängig von der Arbeit – mal im Büro, mal zu Hause, mal im Freien und dann bitte mit Blick auf Berge.

  5. Welchem Tier siehst Du ähnlich?
    Oh, das möge man andere fragen.

  6. Was kosten deine Schuhe?
    Manchmal viel zu viel! Aber halt, ist das keine diskriminierende Frage? Würde man diese einem Mann auch stellen? :)

  7. Wonach bist du süchtig?
    Lesefutter – das trägt dann auch nicht so auf den Hüften auf :)

  8. Was vermisst du, wenn du auf Reisen bist?
    Das kommt darauf an – mal ein gutes Brot, mal einen Menschen, mal die richtige Sprache.

  9. Bücher oder eBooks?
    Bücher – raschelndes Papier, die Möglichkeit, sich Notizen im Buch machen zu können, …

  10. Pommes oder Salat?
    Alles zu seiner Zeit!

  11. Wie sieht die perfekte Teetasse/Kaffeetasse aus?
    Auf meiner Lieblingstasse sind Schafe – ansonsten ist eher der Inhalt entscheidend.

  12. Wie oft ist dein Schirm zu Hause, wenn du unterwegs bist und es regnet?
    Ich bin wasserdicht …

  13. Mit oder ohne Socken ins Bett?
    Das ist ja schon indiskret :) ohne …

  14. Von welchem Kleidungsstück kannst du dich nicht trennen?
    Eine „etwas überalterte“ Jeans, die einfach sooo gemütlich ist.

  15. Wie fühlst du dich ohne ein Ladekabel?
    Völlig losgelöst!

  16. Deine größte Macke?
    Seit über 35 Jahren begleitet mich auf allen Reisen ein Monchhichi (aber bitte nicht weitersagen, sonst geht das gleich nahtlos zu Frage 17 über!)

  17. Was war dir zuletzt peinlich?
    Mit einem Soßenfleck auf der Bluse zu einem Kundentermin zu müssen – zum Glück gibt es Blazer!

  18. Wie fühlst du dich nach einem Friseurbesuch?
    Da fremdel‘ ich ein bisschen mit mir.

  19. Wann kaufst du deine Weihnachtsgeschenke?
    Immer mal wieder und weiß es dann hoffentlich am 23.12. noch.

  20. Was wolltest du als Kind mal werden?
    Unter anderem „Kindergartentante“ oder alternativ Stallbursche bei Pferden.

  21. Lieblingswort?
    Geht nicht gibt’s nicht!

  22. Was gefällt dir an der werdewelt? :)
    Vieles – die kompetenten, freundlichen Menschen, die Professionalität der Zusammenarbeit, die beeindruckenden Ergebnisse, die guten Gespräche und die gute Laune vor Ort!
zurück