Bärbel Römer über das Erfolgspaket

Als ich die Box zum ersten Mal in Händen gehalten hatte, dachte ich nur: Wow! Farblich wie haptisch sehr ansprechend und außergewöhnlich hochwertig. Was dann innen zum Vorschein kam, hat mich nicht weniger beeindruckt. Das Workbook ist sehr übersichtlich gestaltet und ich hatte sofort damit begonnen, die einzelnen Übungen gedanklich durchzuspielen. Das Ganze hatte komplett von mir Besitz ergriffen, mit dem Ergebnis: Ich hatte mich bis tief in die Nacht darin verloren.

Die Münze, die ganz bestimmt zum Einsatz kommen wird, der Cube und die Key-Card sind ziemlich coole Gimmicks, die erneut die Wertigkeit des Produkts hervorheben.

Zwar hatte ich im Rahmen meines sehr selbstreflektierten Lebens, meiner Ausbildungen zur Logopädin, Stimmtrainerin, Cranio Sakral-Therapeutin sowie bei meiner Coaching-Ausbildung zur Persönlichkeitstrainerin bereits sehr viel erfahren, erlebt, gelesen und gelernt. Aber wie das bei den Propheten im eigenen Lande allgemein so ist, überraschte mich die ein oder andere Ansage des Buchs schon ein wenig und holte mich aus meiner Komfortzone wieder heraus.

Zum Durcharbeiten musste ich mich nie zwingen – ich hatte da immens Bock drauf. Die Übungen mit dem Schild zum Beispiel fand ich extrem cool. Ich konnte zwar nicht alles sofort beantworten, allerdings schwingt noch vieles in mir nach und lässt mich nicht los. Generell werden die Inhalte sehr greifbar, praxisnah und ziemlich cool vermittelt. Mir gefällt diese Form der Wissensvermittlung sehr gut, zumal sie sämtliche meiner Wahrnehmungskanäle angesprochen hat und somit weiter nachhaltig neuronal verschaltet in mir weiterwirkt.

Als ich mir die Videos anschaute – übrigens direkt am Wochenende, nachdem ich das Paket erhalten hatte –, bekam ich sehr viel Bestätigung in meinem Wirken und Tun und überzeugende Ansichten. Es war nicht das übliche Vortragsblabla. 

Alles in allem war der Prozess, den Inhalt durchzuarbeiten, Arbeit für mich – allerdings Arbeit, die ich liebe und für mich Verbesserung beutet, Neugierde und damit Wachstum. Ums einmal in Zahlen auszudrücken: Bis jetzt habe ich für den Prozess etwa 50 Stunden benötigt. Wobei ich sagen muss, dass ich damit noch lange nicht am Ende bin. Immer wieder schaue ich auch jetzt noch rein oder begutachte das eine oder andere Video der beiden Autoren Schulz und Geffroy. 

Und ich muss ganz klar sagen: Mit dem Paket habe ich überzeugende Impulse und Tools bekommen, die ich selbst bei meinen Klienten anwenden kann. Ich erlebe einen bewussteren Umgang mit dem Thema meiner Außenwirkung, meiner Persönlichkeit und auch meiner Mitarbeiter. Außerdem habe ich einiges an Gedanken gewonnen und die Bestätigung, auf dem richtigen Weg zu sein. Und ja ... aus der Erfahrung heraus – und da möchte ich mich selbst nicht ausnehmen – ist es immer schwierig, sich selbst tief in die eigenen Augen zu schauen. Aber das ist es doch, was uns immer weiterbringt, oder?

Wenn ich alles in ein, zwei Sätze packen müsste, würde ich sagen: Wer sich persönlich, als Mensch oder auch als Unternehmer weiterentwickeln möchte, dem ist mit diesem Paket deutlich geholfen. Eine ausgezeichnete, individuelle Arbeitsanleitung und kein allgemeingültiges Patentrezept, was es sowieso nicht geben kann.

Es ist für jeden ungemein nützlich, wer sich selbst vermarkten will und muss! Und das ist letztendlich jedes Unternehmen, denn Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht. Ganz spontan fallen mir schon 10 befreundete Unternehmer ein, die sich dieses Paket mal geben sollten.

Und da ich selbst Teilnehmerin der Unternehmer Academy bin, kann ich das Ganze JEDEM Unternehmer nur herzallerwärmstens empfehlen – du kannst nur profitieren. Was gibt’s zu verlieren?

www.das-erfolgspaket.de

zurück