Eine erfolgreiche Messewoche geht zu Ende

„BAM-Faktor“ – Marketing-Heroes verzeichnen immer mehr Fans


werdewelt blickt auf eine erfolgreiche Messewoche zurück: „BAM-Faktor“ sorgte mit seinen Marketing-Heroes für viel Gesprächsstoff auf den Fachmessen „Personal Nord“ und „Personal Swiss“ - Vorträge auf Forumsbühne zum Thema Positionierung und Marketing mit Einschlagkraft inklusive.

Die Marketing-Experten der Werbeagentur werdewelt waren in dieser Woche gleich zweifach auf Fachmessen im deutschsprachigen Raum vertreten. Die „Personal 2011 Nord“ im CCH Hamburg registrierte in diesem Jahr 3180 Fachbesucher mit 165 Ausstellern, die „Personal Swiss“ in Zürich bot mit 252 Ausstellern Produkte und Dienstleistungen an zu Themen wie Human Resources, Personalentwicklung, Training, E-Learning sowie Soft- und Hardware und verschrieb in diesem Jahr mit über 3700 Fachbesuchern einen Rekord zum 10-jährigen Jubiläum.

werdewelt kann auf eine erfolgreiche Messewoche beider Regionen zurückblicken mit vielen guten Gesprächen und neuen Kontakten. Nicht nur mit einem Messestand, auf dem die Besucher die Marketing-Heroes kennenlernen konnten, war werdewelt auf beiden Messen vertreten, sondern sorgte auch mit Vorträgen zum „BAM-Faktor“ auf Forumsbühnen für ausreichend Gesprächsstoff.

„Mit dem „BAM-Faktor“ und den Marketing-Heroes möchte ich endlich Licht ins Dunkel von vielen Marketing-Themen bringen und zwar so, dass jeder sofort versteht worum es geht und das auch direkt umsetzen kann“, begründet Benjamin Schulz, Geschäftsführer der Werbearentur werdewelt, sein Konzept. Dass er damit ein Thema anspricht, bei dem viele Businessleute im Dunkeln tappen, spricht aus Sicht des Marketing-Spezialisten für jede Menge Nachholbedarf auf diesem Gebiet.

„Wir konnten vielen Besuchern zeigen, wie wichtig es ist, Marketing zu verstehen. Mit dem „BAM-Faktor“ geben wir unseren Kunden viele Insider-Infos in die Hand, damit sie ihre Businessziele erreichen und auch auf lange Sicht halten können“, stellt Benjamin Schulz sein Fazit für diese Woche und untermauert damit den Erfolg seines Konzepts, von dem immer mehr Menschen mit ihrem Unternehmen profitieren.

zurück