Einzelunternehmer aufgepasst: Bald geht es los

Die Unternehmer Academy startet am 10. März


In genau einem Monat ist es soweit: Die Unternehmer Academy fährt ihr Programm für ambitionierte Einzelunternehmer an, die trotz umfangreichem Fachwissen nicht den Erfolg haben, den sie sich wünschen. Das Projekt wurde von Personal Branding-Fachmann Benjamin Schulz und Unternehmer-Mentor Thomas Göller entwickelt und wird von einem Team hochkarätiger Dozenten mitgetragen.

Dieses neuartige Bildungsinstitut hat sich auf die Fahne geschrieben, Menschen Unternehmertum zu vermitteln – etwas, was es ansonsten ausschließlich auf dem Markt zu lernen gibt. Die Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, das Gelernte gleich auf Herz und Nieren zu testen, indem sie es in ihrer eigenen unternehmerischen Praxis anwenden. Im Fall von Fragen oder Unsicherheiten können sie sich jederzeit mit ihrem Mentor in Verbindung setzen. Und wenn echtes Premium-Marketing gefragt ist, packt auch das Team der werdewelt selbst mit an.

Und wer sind diese Dozenten, die das Fundament der Unternehmer Academy bilden? Es handelt sich samt und sonders um Fachleute, die sich erfolgreich als Unternehmer platziert haben und somit bestens mit den Herausforderungen der Teilnehmer vertraut sind. Dazu zählen große Namen wie Franziska Brandt-Biesler, Klaus-J. Fink, Joachim Rumohr und Patricia Küll.

Die Studien-Zyklen der Unternehmer Academy gliedern sich in jeweils vier Einheiten von zwei bis drei Tagen. Natürlich sind sich Thomas Göller und Ben Schulz bewusst, dass Unternehmer vielbeschäftigte Menschen sind und einen – oder gar mehrere – dieser Termine nicht wahrnehmen werden können. Kein Problem: Der Teilnehmer holt das Verpasste einfach im parallelen Termin des folgenden Semesters nach. Und zwar kostenfrei.

Mehr über die Unternehmer Academy gibt es auf www.unternehmer-academy.de zu erfahren. Und wer sich anmelden möchte, sollte nicht zu lange zögern – der 10. März kommt schneller, als man denkt.

zurück