Erste Printausgabe der PinkPumps erschienen

Seit Juli ist werdewelt nun Verleger des Magazins PinkPumps. Dass Frau sich für mehr interessiert, als tolle Schuhe, beweist der Erfolg des Onlinemagazins. Aus diesem Grund gibt es nun eine erste Pilotausgabe der Zeitschrift in gedruckter Form.


Rund um das Titelthema "weiblich und stark" umfasst die erste Printausgabe insgesamt 64 Seiten mit interessanten Tipps und Ideen zur "individuellen Lebensgestaltung" für die Frau. Auch Männern bietet die Ausgabe einen weiteren Aha-Effekt in das Denken des anderen Geschlechts.

Ab 2013 wird es die PinkPumps regelmäßig in einer hochwertigen Printvariante geben. HIER (http://pinkpumpsopen.com/de/informieren-sie-mich-ueber-die-neue-print-ausgabe) können Sie sich registrieren, wenn Sie rechtzeitig über den Start der Druckversion informiert werden möchten.

http://www.pinkpumpsopen.com

 

zurück