Gründer! Traut euch!

Wie die werdewelt Gründer motiviert und begleitet


Einem Bericht von Spiegel Online zufolge geht die Zahl der Gründungen in Deutschland rapide zurück. Waren es 2010 noch 417 000 Gründungen, so wagten 2014 nur noch 309 900 Mutige den Schritt in die Selbständigkeit. „In wirtschaftlich unsicheren Zeiten, suchen Menschen nach Sicherheit – und eine Selbständigkeit ist genau das Gegenteil“, so die Gründungs-Expertin der werdewelt Janina Mundus. „Wir möchten Menschen mit Ideen dazu ermutigen, diese auch umzusetzen“.

Denn gerade in der Anfangsphase einer Unternehmung geht so einiges drunter und drüber. „Da ist es hilfreich, jemanden an der Seite zu haben, der sich damit auskennt“, erzählt Mundus. Die staatlich geprüfte Betriebswirtin und Geschäftsführerin der werdewelt business consulting verfügt über mehrjährige Erfahrung als selbständige Unternehmensberaterin. In ihren Gründercoachings berät sie nicht nur in finanziellen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragen, sondern vor allem hinsichtlich Personality.

„Es ist für Gründer zentral zu wissen, wofür sie stehen, was ihnen wichtig ist und was sie nach außen transportieren möchten“, erklärt Mundus. Denn über die eigene Personality lässt sich ein Unternehmen gut vom Wettbewerb abgrenzen und eine klare Kommunikationsstrategie entwickeln. Die Grundsteinlegung mit der Agentur werdewelt wird auch staatlich gefördert, solange die Gründer nicht länger als zwei Jahre selbständig sind.

Erfahren Sie mehr zum Gründercoaching mit Janina Mundus unter http://www.werdewelt.info/angebotspakete/#gruendercoaching

zurück