Mit guter Beratung zu mehr Erfolg

Die Richtigen finden oder „Warum Berater auch Begleiter sein müssen“


Die Auswahl des richtigen Beraters oder der richtigen Agentur kann mitunter eine schwierige Aufgabe darstellen. Und hat man die falsche Wahl getroffen, kann es teuer werden. Doch hat man den Richtigen gefunden, steigt die Erfolgswahrscheinlichkeit immens. Wie also findet man ihn – den Berater, die Agentur, die Begleiter und Ratgeber ist, ohne einem das Geld aus der Tasche zu ziehen?

Sprechen Sie Klartext

Wenn Sie Ihre Aufgabenstellung präzise formulieren, fällt es der Agentur leichter, sich auf Ihre Wünsche einzustellen. Stellen Sie Ihre Erwartungen klar heraus, damit Sie im Nachhinein nicht enttäuscht werden.

Prüfen Sie die Qualifikation

Wie stellt sich Ihr neuer Berater auf? Bringt er Erfahrung mit? Welche Kunden vertrauen auf die Agentur – welche Referenzen zeichnen sie aus? Sind möglicherweise bekannte Persönlichkeiten oder Unternehmen dabei, die eine positive Kundenstimme hinterlassen haben? Gehört der Berater einem anerkannten Branchenverband an? Wie sieht es mit Messeteilnahmen aus?

Prüfen Sie die Finanzierung

Kennen Sie die Kosten der Beratung? Werden diese transparent gehalten? Wenn Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie ruhig nach. Es ist Ihr Geld, das Sie investieren. Sie haben das Recht zu wissen, wofür Sie es ausgeben.

Schauen Sie hinter die Fassade

Beratung ist immer eine Sache des Vertrauens. Trauen Sie sich deshalb, Ihrem Coach oder Berater auch persönliche Fragen zu stellen. Woher stammt seine Erfahrung, hat er eine gute Menschenkenntnis, weiß er Ihre Herausforderungen zu durchschauen? Sie möchten sich einem Menschen öffnen und keinem Schatten in Anzugsmontur.

Seien Sie kritikfähig

Sie möchten keinen „Abnicker“, der Ihnen nach dem Mund redet und zwar immer Ihrer Meinung ist, Sie dadurch aber kein Stück weiter bringt. Geben Sie Schwächen offen zu, damit man gemeinsam mit Ihnen daran arbeiten kann.

Förderung nutzen

Achten Sie auf die Beratungszuschüsse des Bundes. Hat Ihre Agentur/Ihr Berater schon Erfahrungen mit Förderungen gesammelt? Wenn ja, wird er oder sie auf diese Frage eine Antwort haben.

New Media

Ihr Berater bzw. Ihre neue Agentur sollte zwar nicht jedem Trend hinterher rennen, sich aber dennoch mit den Techniken und Gegebenheiten der neuen Medien auskennen. Social Media beispielsweise erlebten in den letzten Jahren einen echten Boom. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Agenturen und Unternehmen das Thema auf die Fahnen schreiben. Social Media unterliegt allerdings keiner DIN-Norm und hat kein Gütesiegel, das die schlechten von den guten Beratern unterscheidet. Schauen Sie sich deshalb genau an, wie die Agentur sich im Bereich der neuen Medien aufstellt:

  • Wie sieht die Online-Präsenz aus?
  • Gibt es regelmäßige Interaktion auf den unterschiedlichen Kanälen wie Facebook, XING, Google + & Co.?
  • Wie sind die Bewertungen anderer User? Gibt es zu Berater/Agentur negative Kommentare im Netz?
  • Wie individuell ist die Strategie? Fühlen Sie sich verstanden und individuell begleitet? Fragen Sie andere Kunden nach ihren Erfahrungen.
  • Qualität statt Quantität! Lassen Sie sich nicht von hohen Follower-Zahlen blenden – Qualität bedeutet Interaktion. Schauen Sie, wie andere Kunden oder die Öffentlichkeit mit dem Berater/der Agentur interagiert.
  • Sehen Sie sich die Mitarbeiter im Social Web an – was sehen Sie? Echte Persönlichkeiten oder hausgemachten Marketing-Sprech?

Sie haben Fragen und sind auf der Suche nach einer neuen Agentur, einem passenden Coach, der Sie auch durch stürmische Gewässer begleitet? Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

E-Mail: schulz (at) werdewelt.info

Tel.: +49 2772 58 20 10

 

zurück