Möge die Macht mit dir sein

Wie Redner auf der Bühne ihre Macht sinnvoll einsetzen, darüber berichtet Benjamin Schulz auf der GSA Convention


„Viele Redner wollen wissen, was die Schlüsselvoraussetzungen dafür sind, um machtvoll zu werden“, erzählt Benjamin Schulz, der Geschäftsführer der Agentur werdewelt und Personal Branding-Experte. Deshalb lädt er am 8. September um 11.05 Uhr zu seinem Workshop im Rahmen der GSA Convention mit dem Titel „Möge die Macht mit dir sein“ ein. Hier zeigt er den Zuhörerinnen und Zuhörern, wie Redner ihre Identität lebbar auf die Bühne bekommen. „Wer inszeniert, verliert seinen Einfluss und seine Glaubwürdigkeit“, so Schulz.

Er ist Autor der Bücher „Erfolg braucht ein Gesicht“ und „Goodbye McK ...“ und arbeitet sowohl als Coach und Sparringspartner für Speaker, Coaches, Trainer und Berater sowie als Begleiter von Firmen, Non-Profit Unternehmen und Führungskräften. Als Marketingexperte und Coach ist er Spezialist für die Themen Identität, Positionierung und Strategieentwicklung.

Vom 7.-9. September 2017 findet die 12. Internationale Convention der German Speakers Association in Salzburg statt. Das Treffen der Rednerbranche hat auch dieses Mal wieder prominente deutsche und internationale Redner und Referenten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu Vorträgen, Workshops und fachlichem Austausch ins Crowne Plaza Hotel Salzburg „The Pitter“ eingeladen.

Nähere Informationen zu Ben Schulz & Consultants unter www.benschulz-consultants.com
Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter www.benjaminschulz.info

zurück