Warum jetzt Feierabend ist

Schon ein kurzer Blick hinaus
Zeigt, um 16 Uhr ist es mit der Sonne aus.
Das Auto friert morgens wieder zu
Und Weihnachtsvorbereitungen lassen uns keine Ruh‘.

Damit liegt es auf der Hand,
Dass das, auf was Kinder warten ganz gespannt,
Dauert nur noch wenige Augenblicke.
So gehen wir in diesem Jahr unsere letzten Schritte.

Wir wollen in dieser besinnlichen Jahreszeit
Schlemmen, genießen oder feiern zu zweit
Oder auch in einem großen Rudel
Mit ganz viel buntem Weihnachtstrubel.

Bis Anfang Januar machen wir deshalb die Türen dicht
Damit jeder genug Zeit hat für Familie und sich.
Und 2019 dann, Gebührend willkommen heißen kann.

Und die Moral von der Geschicht‘
Das war ein kleines Gedicht.
Warum in der werdewelt jetzt Feierabend ist.

zurück