werdewelt auf Trainer Kongress Berlin

Die Agentur mit der Erfahrung aus über 1000 Positionierungen ist auch in diesem Jahr auf dem Trainer-Event in Berlin


Der 22. und 23. März 2019 gehört mittlerweile zur festen Planung für Trainer, Coaches und Weiterbildner. Zwei Tage, an denen die Besucher jede Menge Möglichkeiten haben für Austausch, Netzwerken und den Besuch von spannenden Workshops zu spezifischen Themen. Auch in diesem Jahr ist die Agentur werdewelt auf dem Trainer Kongress Berlin – zusätzlich mit einem Vortrag von Susanne Wagner, Leiterin Marketing sowie Expertin für Positionierung und Strategie. Thema: ‚Marketing für Trainer – Was wir aus über 1000 Positionierungen gelernt haben.‘

Die Agentur werdewelt gilt auf dem Markt als ‚die‘ Agentur für Personal Branding. Unter der Geschäftsführung von Benjamin Schulz wurden mittlerweile über 1000 Positionierungen von Einzelpersonen und Unternehmen vorgenommen. „Mit unserem Ansatz erreichen wir für unsere Kunden eine unvergleichlich große Nahbarkeit zu deren Zielgruppe. Denn letztendlich werden Geschäfte von Mensch zu Mensch gemacht.“

Der Vortrag der Personal-Branding-Expertin Susanne Wagner lautet ‚Marketing für Trainer – Was wir aus über 1000 Positionierungen gelernt haben‘. Dabei zeigt die Referentin auf, was man als Trainer, Berater und Coach von großen Marken lernen kann – und was eben nicht. „Ein Trainer ist kein Joghurt. Manche Marketingagenturen und Positionierungsexperten scheinen das jedoch immer noch zu glauben. Sie gehen nämlich an diese Aufgabe heran, als könnten sie den Trainer und sein Angebot so anpassen, bis es seiner Zielgruppe schmeckt.“ Wagner hatte selbst als Marketingleiterin acht Jahre lang das Marketing von bekannten Lebensmittelmarken verantwortet. Besucher ihres Vortrags können sich auf Einblicke von der Erfahrung aus über 1000 Positionierungen der Agentur werdewelt freuen.

Der Vortrag findet an beiden Tagen statt. Freitag und Samstag sind beim Trainer Kongress absolut programmgleich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können somit zwischen den beiden Tagen wählen. Vier Workshop-Blöcke bieten eine vielseitige Schwerpunktlandschaft. Im Ausstellerbereich können jede Menge Informationen eingeholt und neue Kontakte geknüpft werden. Auch werdewelt wird dort mit einem Stand vertreten sein.

 

zurück