werdewelt bringt Personal Branding auf die B2B Nord 2016 in Hamburg

Bei der zweiten Messe der B2B Nord in 2016 darf die werdewelt mit dem Thema „Personal Branding“ nicht fehlen. Als Deutschlands größte regionale Wirtschaftsmesse, bietet sie dem Fachpublikum die Möglichkeit, sich intensiv zu vernetzen, in Dialog zu treten und neue Kontakte zu knüpfen. Doch was genau macht diese Form des unternehmerischen Handelns so erfolgreich?

Ganz klar: der Umgang mit Menschen. Unser Fokus auf Personal Branding – also die Marketingstrategie, die Einzelpersonen zu Marken macht – ist genau deshalb aus dem Business-to Business nicht mehr wegzudenken. Menschen kaufen von Menschen. Der Geschäftsführer trifft einen Key Account Manager, Human Resources Manager treffen auf Coaches, der Produktionsleiter trifft auf den Einkäufer usw.

Sobald zwei Menschen aufeinandertreffen, passiert etwas, was keine Maschine ersetzen kann. Ganz branchenunabhängig. Wir bestellen uns keinen Handwerker ins Haus, der besonders gut ist, denn fachliche Kenntnisse und Können setzen wir voraus. Stattdessen ist es uns – häufig unbewusst – viel wichtiger, ob wir uns gut aufgehoben fühlen und dem Dienstleister vertrauen.

Damit das möglich ist, begleiten wir unsere Kunden tagtäglich dabei, sich ein Image in der Öffentlichkeit aufzubauen, das zu ihnen passt und bei ihrer Zielgruppe auch wirklich ankommt. Für die kommende B2B Nord freuen wir uns auf die Gespräche mit den Besuchern vor Ort darüber, wie man selbst zu Marke werden kann. Besuchen Sie uns auf dem Stand 202 im OG der Messe Hamburg Schnelsen.

Und hier die Eckdaten:

Donnerstag, der 03. November
Stand 202 im OG der MesseHalle Hamburg-Schnelsen
Modering 1A
22457 Hamburg

Verpassen Sie auch nicht die Keynote von Ben Schulz von 11 bis 11:30 Uhr: "Erfolg braucht ein Gesicht"

zurück