Buch: Martin Sänger & Benjamin Schulz

UNBESIEGBAR

Mit Vollgas in den Crash

Menschen mit Erfolg im Leben – egal ob Unternehmensinhaber, Geschäftsführer, Top Manager oder Selbstständige – haben eines gemeinsam: sie fühlen sich unbesiegbar. Sie sind der Meinung, alles im Griff zu haben. Das geht so lange gut, bis der gewaltige Crash kommt: weil die Beziehung zerbricht, sich die Kinder abwenden, Geld verloren geht, die Branche nicht mehr so funktioniert wie früher, der Konkurs vor der Tür steht ... oder der Arzt die Reißleine zieht. So haben es die Autoren selbst erlebt – und wollen mit diesem Werk all diejenigen zum Nachdenken und Reflektieren anregen, die selbst gerade dabei sind, mit Vollgas in den Crash zu fahren, ohne es zu merken. Dieses Buch ist nicht nur für diejenigen, die erfolgreich im Leben stehen und im 7. Gang unterwegs sind, sondern auch für jene, die schon das latente Gefühl verspüren, dass das auf Dauer so nicht gut gehen wird.

Dafür nehmen die Autoren den Leser mit in und durch ihre ganz persönlichen Crashs und geben Einblick in ihre eigene Emotionswelt – wie sich diese Herausforderungen angefühlt haben, wie der Umgang damit war und welche Veränderungen daraus resultierten. Als Metapher für diesen Prozess sind die beiden Autoren zu einem Roadtrip über die legendäre Route 66 gestartet. Steigen Sie ein und erleben Sie den Trip hautnah mit. Jeder, der »mitfährt«, bekommt hier wertvolle und konkrete Impulse. Was mit einem Wahnsinns Speed in der Glitzermetropole Las Vegas als Inbegriff für Erfolg startet, führt zu einer Mindset-Veränderung auf dem Weg durch die Wüste. Ideal für alle, die gerade selbst auf ihrem »Erfolgs-need-for-speed-Höllentripp« unterwegs sind – und es einfach noch nicht wahrhaben wollen.

Martin Sänger: „Jeder sollte sich mehr Zeit dafür nehmen, darüber nachzudenken, wie wertvoll er sich selbst ist!“

Benjamin Schulz: „Finde heraus, wer du bist und was deine Identität ausmacht. Lebe Identität und fange an, vom Sein ins Tun zu agieren!“